Allgemeine Informationen:

Als Ergänzung zum regulären Unterricht bieten wir den Kindern an vier Tagen in der Woche nachmittags bis 15.45 Uhr zusätzlich ein vielfältiges Programm an: ein gemeinsames Mittagessen, eine Lernzeit mit Hausaufgabenbetreuung sowie verschiedene Arbeitsgemeinschaften und Projekte zur Freizeitgestaltung. 

Die Ganztagsschule obliegt nicht dem Schulbezirk, sie ist für alle Kinder offen und kostenlos, lediglich das Mittagessen (derzeit 57,00€ pro Monat) und bei Bedarf eine Betreuung der Kinder freitags bis 13.45 Uhr ist kostenpflichtig.

Mit der Anmeldung zur Ganztagsschule verpflichtet sich Ihr Kind für den Besuch des gesamten Schuljahres. Gerne sprechen wir mit Ihnen im Nachmittagsbereich im Einzelfall über dringend notwendige Beurlaubungen stundenweise oder auch für einen Nachmittag.

Abmeldungen von der Ganztagsschule für das nachfolgende Schuljahr müssen schriftlich bis zum 1. März eines Jahres erfolgen! Eine Aufnahme in die Ganztagsschule im Verlauf eines Schuljahres ist nur im Einzelfall und mit Zustimmung der Schulleitung möglich.

Das Personal der Ganztagsschule besteht aus Lehrkräften, pädagogischen Fachkräften, Betreuungspersonen, freien Mitarbeitern und außerschulischen Partnern. 

Falls Sie das Angebot der Ganztagsschule nutzen wollen, müssen Sie Ihr Kind vor Beginn des Schuljahres, wenn möglich bis zum 15. März eines Jahres, anmelden.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie einen Termin für ein Informationsgespräch vereinbaren möchten. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie. Die Ganztagsschule bietet mehr als nur eine Betreuung! Sie beinhaltet reiche Möglichkeiten für das Lernen und die persönliche Entwicklung Ihres Kindes.

 

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag

Nach Schulschluss bis 15.45 Uhr

Freitag

Nach Schulschluss bis 13.45 Uhr (gesonderte kostenpflichtige Anmeldung!)

 

Tagesablauf:

 

Zeitplan

Klassenstufe 1/2

Zeitplan

Klassenstufe 3/4

7.45-11.40 Uhr

Vormittagsunterricht

7.45-12.45 Uhr

Vormittagsunterricht

11.40-11.55 Uhr

Pause mit 3/4

11.55-12.45 Uhr

Mittagessen

12.45-13.35 Uhr

+ 20 min Pause (13.35—13.55)

Spiel- / Ruhephase

(Kommunikations– training, etc.)

12.45-13.35 Uhr

Mittagessen

(+ Pause)

13.55-14.45 Uhr     + 10 min Pause (14.45—14.55)

Lernzeit/Hausaufgaben

13.55-14.45 Uhr     + 10 min Pause (14.45—14.55)

Lernzeit/Hausaufgaben

14.55-15.45 Uhr

Arbeitsgemeinschaften / Freizeitgestaltung

14.55-15.45 Uhr

Arbeitsgemeinschaften / Freizeitgestaltung

 

Arbeitsgemeinschaften:

Die von Ihren Kindern gewählten Arbeitsgemeinschaften bleiben für ein halbes Schuljahr verbindlich. Ende Januar werden die Arbeitsgemeinschaften für das 2. Halbjahr neu gewählt.

Geben Sie Ihrem Kind immer Sportkleidung, Schwimmsachen oder andere Dinge mit, die es für die Arbeitsgemeinschaften benötigt! Selbst an Tagen, an denen vormittags Ausflüge oder andere Veranstaltungen stattfinden.

Im Schuljahr 2018/2019 werden folgende Arbeitsgemeinschaften u.a. angeboten:

Experimente, Handball, Speedstacks, gesunde Ernährung, Teamwork, Laubsägen, Yoga, Kunst, Tennis, Sketche, Fußball, Jazztanz, Handarbeit, Sportspiele, Computer, Schwimmen, Karate, Brettspiele, Badminton, Zumba, Nonsens-Spiele, Leichtathletik, Tischkicker.